Geplante Projekte

Aktuell entsteht eine Buchreihe, die zum Ziel hat, die in unserer Sammlung der schönen und seltenen Ausgaben von Werken der Deutschen Literatur aus Aufklärung, Klassik und Romantik vorhandenen Werke nach biographischen, bibliographischen und buchästhetischen Charakteristika schrittweise zu erschließen. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Forschungen liegt darin zu untersuchen, inwieweit die Materialitätsmerkmale des Buches, also die Charakteristika seiner Ausstattung (Schrifttype, Papier, Einband, Illustrationen) neben seinem Inhalt Relevanz im Sinne eines „Gesamtkunstwerks“ haben.

Eine andere Verlagsaktivität ist auf die Publikation von Poesie gerichtet: hier sprechen wir vor allem Autorinnen und Autoren der spanisch-sprachigen Literaturszene an. Wir wollen in zweisprachigen Ausgaben einerseits den Poeten ein weiträumiges Forum bieten und andererseits dem deutschen Publikum mit Affinität zur Spanischen Sprache Begeisterung für gegenwärtige Dichtung vermitteln.

Neuerscheinung im Herbst 2016:  Tenerife: paisajes de palabras – Teneriffa: Wortlandschaften

Kanarische Poesie der Gegenwart

Autores/Autoren: Miguel Ángel Alonso, Antonio Arroyo Silva, Iván Cabrera Cartaya, Roberto Cabrera, Acerina Cruz, Samir Delgado, Rafael-José Díaz, María Cristina García Carballo, Covadonga García Fierro,  David Guijosa, María Gutiérrez, Belén Lorenzo Francisco, Olga Luis Rivero, Daniel Martín, Kenia Martín Padilla, Ciro R. Niebla Piñero, Ramiro Rosón.

Herausgeber: Ralph Alexander Schippan.

PUNTILLO VERLAG 2016, 48 Seiten