PUNTILLO – Geist und Ästhetik des gedruckten Buches

PUNTILLO steht für die Einheit aus geistig wertigem Inhalt und ästhetischer Gestaltung eines gedruckten Buches. 

Die aktuelle Entwicklung des  Buchmarktes ist geprägt durch Massenware, zunehmende Verbreitung von Online Lesestoff, laxere Handhabung von Autorenrechten, schwindende Authentizität der Information. Das führt mehr und mehr zu einem Verlust des sinnlichen Leseerlebnisses. Gleichzeitig ist gerade in jüngster Zeit wieder ein vermehrtes Bedürfnis nach Haptik beim Lesen zu bemerken.

Im PUNTILLO-Verlag erscheinen inhaltlich und buchästhetisch hochwertig ausgestattete  Druckerzeugnisse, in Kleinstauflage – fernab vom Mainstream . Durch sorgfältige Auswahl von Autor, Thematik und Layout wird eine Ausgewogenheit zwischen Buchgestaltung und literarischem Inhalt erreicht. Wir wollen Ihnen  als einem anspruchsvollen Lesepublikum damit eine Atmosphäre der Lesekultur bewahren. 

PUNTILLO erhält seine Impulse aus unserer Sammlung von Erst- und Vorzugsausgaben der Deutschen Literatur aus Klassik und Romantik. Viele unserer Sammlungsexemplare tragen Merkmale bibliophiler Drucke. Das sind Anhaltspunkte für unsere eigenen Verlagsprodukte..

PUNTILLO soll auch ein Forum für den Austausch unter Freunden des Schönen Buches sein. Dabei steht der Wunsch im Vordergrund, in Zeiten zunehmender Versachlichung die Freude an der Haptik und Optik des Lesens zu intensivieren, um das Ziel zu erreichen, dass sich eine ästhetische Buchgestaltung auch in Zukunft als ein Element für ein “ganzheitliches” Leseerlebnis erhält.

Das Buch:  gleichzeitig Lesemedium und Objekt sinnlichen Erlebens