Teneriffa: Wortlandschaften – Paisaje de palabras

Zweisprachiger Gedichtband mit Beiträgen kanarischer Autoren

Buchbestellungen bitte direkt beim Verlag: info@ralph-schippan.de

Teneriffa: „WORTLANDSCHAFTEN“ – “paisaje de palabras”

Herausgeber/Editor: Ralph („Alejandro“) Schippan

Autoren/Autores: Miguel Angel Alonso, Antonio Arroyo Silva, Iván Cabrera Cartaya, Roberto Cabrera, Acerina Cruz, Samir Delgado, Rafael-José Díaz, Maria Cristina García Carballo, Covadonga Garcia Fierro, David Guijosa, Maria Gutiérrez, Belén Lorenzo Francisco, Olga Luzis Rivero, Daniel María, Kenia Martín Padilla, Ciro R. Niebla Pinero, Ramiro Rosón.             15,00 €

„In dem vorliegenden Buch kann man den persönlichen Blick jeden Autors auf die vielfältigen Erscheinungsbilder seiner Insel einfangen und die Bedeutungen, die er ihnen gibt. In ihrer ursprünglichen Sprache und ihrer Übersetzung ins Deutsche, elegante und verwegene Übersetzungen gleichzeitig. Also, geschätzte Leser, lassen Sie sich mitnehmen von den mannigfaltigen Blicken der Dichter von Teneriffa auf ihre Heimat, äußere und innere Bilder, oder beides zugleich. Es empfiehlt sie ihnen ein anderer Leser, der an beiden Ufern des kleinen Buches zu Hause ist, dem spanischen und dem deutschen. Und beide gefallen ihm.” (aus dem poetischen Vorwort, verfasst von dem Buchautor und lebenslangen Kanarenkenner Karl J. (Carlos) Müller)

Wir  richten uns an die Liebhaber von Teneriffa, seiner Natur, seinen Menschen und seiner Sprache. Wir freuen uns, dass wir gleich eine ganze Gruppe von kanarischen Autoren – die meisten von ihnen mit Bezug zum Philologischen Institut der Universität von La Laguna – dazu gewinnen konnten, einige ihrer bislang unveröffentlichten lyrischen Schöpfungen einzureichen.
Wir wollen mit diesem innovativen Werk wieder dazu beitragen, den poetischen Inhalt und die gestalterische Form zu einer harmonischen Einheit verschmelzen zu lassen. Dazu präsentieren wir Teneriffa, “Wortlandschaften”,  in einer zweisprachigen Ausgabe. Diese Gedichte bringen das zum Ausdruck, was auch wir als langjährige Besucher dieser  Insel immer wieder empfinden: Teneriffa ist viel mehr als das, was uns Pauschalreisen bieten können. Diese Insel ist ein ganz besonderer und wahrhaftiger Lebensraum, in dessen tiefem Inneren eine natürliche und spirituelle Anmutung schlummert. Diese wahrzunehmen kann nicht anders gelingen als über ein Eindringen in seine Landschaft und kann nicht besser ausgedrückt werden als mit den Worten der Poesie.

Con esta antología bilingüe nos dirigimos a los amantes de la isla de Tenerife, de sus paisajes, de su naturaleza, de sus habitantes y, por supuesto, también de su producción artística y literaria. Este edición es resultado de la consideración de Tenerife como un espacio verdaderamente especial, único, y que esconde, más allá de lo que las agencias de viaje nos dicen, toda una profunda realidad natural y espiritual que no puede ser captada si no es a través de la penetración en su paisaje ni expresada si no es mediante la palabra poética.